Home
News
AG-Details
Links
Login
Kontakt

Aufgabe des Monats Februar 2010

Geschwisterlich geteilt

Ein Geschwisterpaar gräbt ein ziemlich alte Kiste aus und findet darin Münzen - wie viele wird nicht verraten. Sie verkaufen die Münzen. Für jede Münze gibt ihnen der Käufer so viel Euro, wie Münzen in der Truhe waren. Das Geld bekommen sie in 10 Euro Scheinen und noch eine gewisse Menge Kleingeld im Gesamtwert von weniger als 10 Euro.

Zuhause wird geteilt. Sie legen dazu dazu die 10 Euro Scheine auf einen Stapel und nehmen abwechselnd einen Schein. Als der Stapel aufgebraucht ist beschwert sich der/die eine: "Moment mal! Du hast den ersten Schein genommen und jetzt auch den Letzten. Das ist so aber nicht korrekt." Der/die andere: "hm, stimmt. Dann nimmst du jetzt das ganze Kleingeld und wieviel muss ich dir dann noch geben?"

Wieviel Geld muss noch den Besitzer wechseln?

Extrapunkte für Lösungen die auf den Einsatz einer Tabellenkalkulation verzichten.



Login

Suche:
Letzte Aktualisierung: 01.Feb.2010